Markgräfler Winzer eG

Ort Efringen-Kirchen
Gebiet Baden – Markgräflerland
Rebfläche 900 ha
Rebsorten Gutedel, Spätburgunder, Müller-Thurgau, Weißburgunder, Grauburgunder, Chardonnay, Sauvignon Blanc, Gewürztraminer, Cabernet Sauvignon
Boden Lehm-Lößböden, Muschelkalk

Unser Gaumen. Unser Herz. Unser Land.

UNSER GAUMEN
Im Markgräflerland lebt es sich einfach gut! Hier will man sein und den Moment genießen. Der Gaumen tanzt und spricht drei Sprachen. Spontan, weltoffen und bodenständig zugleich – das Markgräflerland steht für ein ganz besonderes, kosmopolitisch unangepasstes Lebensgefühl, das in die Zeit und zur Landschaft passt.

UNSER HERZ
In der Arbeit im Kollektiv sehen wir bis heute eine große Chance. Wir wollen unsere großartigen Ressourcen perfekt nutzen und gemeinsam zeigen, dass die genossenschaftliche Weinidee eine moderne und zukunftsgerichtete Unternehmung ist. Es besitzt die notwendige Dynamik und Kraft, etwas zu erschaffen, was einer alleine nicht schaffen kann.

UNSER LAND
Den Schwarzwald im Rücken, die Schweiz und Frankreich fest im Blick. SÜDSÜDWEST liegt das Markgräflerland. Hier treffen die sattgrünen Tannengiganten des Schwarzwaldes auf grauen Kalk und cremefarbenen Löss. In diesem fruchtbaren Landstrich wachsen Weine, die anders sind – mit Kraft und Struktur, begleitet von feinem Understatement. Dafür können wir wie kein anderer Weinerzeuger, aus besten Markgräfler Lagen der 46 Orte und somit aus dem Potenzial der gesamten Region schöpfen – vom Batzenberg bis zum Grenzacher Hornfelsen.